Katalog Download Katalog Download
Neukunden Anmeldung Neukunden Anmeldung

Das EDNA Flammkuchen-Konzept

titelbild

REZEPTE VIDEO PRODUKTE

FLAMMKUCHEN-LIEBLINGE

Für jede Jahreszeit
Echte Flammkuchenliebe kennt keine Saison. Darum darf der Boden aus Brotteig ruhig 365 Tage im Jahr auf den Tisch, denn der Knusperfladen ist extrem vielseitig. Egal ob herzhaft, klassisch mit ausgefallenen Zutaten oder süß – der Flammkuchen ist ein echter Allrounder. Damit nicht nur der Belag, sondern auch der Flammkuchenboden perfekt zu Ihrem Food-Konzept passt bieten wir Ihnen Flammkuchen in allen Varianten: Von klassischen ovalen Böden, bis hin zu runden oder eckigen Teigböden aus Roggen- oder Dinkelmehl über Flammkuchen in Bio-Qualität oder vegane und laktosefreie Varianten finden Sie bei uns alles.

OPTIMAL FÜR IHRE GASTRONOMIE
- Perfekt für kurzfristige Änderungen der Gäste
- Präsentierfähig zu jedem Food-Konzept
- Individuell und kreativ belegbar
- Vielseitig einsetzbar
- Schnell & einfach
Teig

TEIGBÖDEN

kaufen statt backen

Die Grundlage eines jeden gelungenen Flammkuchens ist der hauchdünne Teigboden. Einen hochwertigen Teig herzustellen braucht allerdings Zeit, Erfahrung und geschultes Personal. Mit unseren Fertigböden oder unseren fertig belegeten Flammkuchen von EDNA können Sie Ihren Kunden und Gästen eine gleichbleibend hohe Qualität bieten und sparen sich obendrein Ressourcen.

BIld_314x210

HALTBAR

durch tiefkühlen

Unsere Flammkuchenböden können auch eingefroren werden, dadurch verlängert sich das Mindesthaltbarkeitsdatum auf 9 Monate. So können Sie die Böden je nach Bedarf auftauen und zubereiten. Um beim Auftauen keine Qualitätseinbußen zu riskieren, empfehlen wir ein schonendes Auftauen im Kühlschrank.

bild2

URSPRUNG

des Flammkuchens

Der ferne verwandte der Pizza stammt aus dem Elsass. Dort wurden die dünnen Teigböden einst als Hilfsmittel zur Einstellung der Temperatur in holzbefeuerten Steinöfen verwendet. Wurde der Teig zu schnell braun, war der Ofen noch zu heiß. Dauerte es lange, bis der Teig gar wurde, so musste man nachfeuern. Bei diesem Temperaturtest loderten Flammen im Ofen, so enstand der “Flammkuchen”.

Trennstrich_Zeichenflaeche_1_Kopie

 

FLAMMKUCHEN

im Handumdrehen

 

Trennstrich_Zeichenflaeche_1_Kopie

 

1 TEIG 5 VARIATIONEN

Unsere Rezeptideen
Flammkuchen sind nicht nur etwas für den Herbst. Je nach Belag passen die dünnen Böden zu jeder Jahreszeit und kurbeln Ihr Outdoor und to go-Geschäft über das ganze Jahr lang an. Hier finden Sie Ideen, wie Sie Flammkuchen passend zu jeder Saison belegen können. Lassen Sie sich inspirieren!
630x206

DER KLASSIKER
Zum PDF

Fruehling_315x210

DER FRÜHLINGSHAFTE
ZUM PDF

Sommer_315x210

DER SOMMERLICHE
Zum PDF

Herbst_315x210

DER HERBSTLICHE
Zum PDF

Winter_315x210

DER WINTERLICHE
Zum PDF

 

Trennstrich_Zeichenflaeche_1_Kopie

  

UNSERE

Flammkuchen
Zum Selbstbelegen
Fertig belegte Flamm- und Zwiebelkuchen
Herstellung, Verpackung & Verkauf